HINWEISE

Wir begrüßen Sie herzlich und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Zu Ihrer Information bitten wir Sie, den folgenden Hinweisen und Regeln einige Minuten zu widmen.




PFLICHTEN DES VERMIETERS

Persönliche Daten: die persönlichen Daten unserer Gäste werden zu verwaltungstechnischen Zwecken genutzt. Bei der Anreise benötigen wir die Personalausweise, um die notwendige Registrierung bei den Behörden vornehmen zu können. Außerdem bitten wir Sie, die Information bezüglich des Gesetzes zum Schutz der Privatsphäre zu unterschreiben.

Poolregeln: die Nutzung des Schwimmbeckens ist ausschließlich den Gästen unseres Agriturismo vorbehalten. Die Sicherheitsregeln sind an den Eingängen zum Becken ausgestellt.

Regeln zur Spielplatzbenutzung: die Spielgeräte stehen zur freien Benutzung für Kinder bis zu 14 Jahren zur Verfügung. Die Aufsichtspflicht und die Verantwortung, auch für die nicht korrekte Benutzung der Geräte, liegt bei den zuständigen Begleitpersonen.

Regeln für Haustiere: das Mitbringen eines Haustieres muß bei der Buchung angegeben werden. Es ist verboten, die Tiere mit in das Schwimmbecken zu bringen.

Es ist verboten, die Tiere auf den Betten schlafen zu lassen.

Bitte achten Sie darauf, daß andere Gäste nicht gestört werden.

Es ist verboten, die Tiere auf dem Grundstück frei herumlaufen zu lassen, sie müssen an der Leine gehalten werden. Die Besitzer müssen dafür sorgen, daß ihre Hunde ihr Geschäft nicht auf dem Grundstück verrichten. Sollte es doch einmal vorkommen, so müssen die Besitzer dafür sorgen, daß alles gesäubert wird. Die Besitzer haften für eventuelle Schäden, die von den Tieren verursacht werden. Die Besitzer sind für die Hygiene in der Wohnung verantwortlich. Sollte es zu starken Verschmutzungen im Inneren der Wohnung kommen, wird ein Aufschlag auf die Endreinigung fällig.

Allgemeine Mietregelungen:

Mindestaufenthalt in der Hauptsaison: 1 Woche
Mindestaufenthalt in der Vor- und Nebensaison: 2 Nächte


An- und Abreisezeiten:
Hauptsaison: Anreise: samstags von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr (bitte informieren Sie uns bei Verspätung). Abreise: samstags bis 10.00 Uhr.
Vor- und Nebensaison: flexibel, Absprache bei Buchung.
Bitte informieren Sie uns unbedingt, wenn Sie aus unvorhergesehenen Gründen nicht zu den angegebenen Zeiten anreisen können.
Wenn die Wohnung nicht bis zum angegebenen Zeitpunkt verlassen wird, wird eine Gebühr von € 5,00 für die erste Stunde fällig. Nach 11.00 Uhr wird der Preis für einen Tag fällig.

Die Preise beinhalten:
Nutzung des SAT-TV, Wasser, Gas, Nutzung des Schwimmbeckens, des Barbecue und des Gazebos sowie eine Erstausstattung an Bettwäsche und Handtüchern.

Im Preis sind folgende Leistungen NICHT enthalten: Stromverbrauch für Heizung, Klimaanlage und Beleuchtung.
Jeder einzelne Raum verfügt über einen eigenen Stromzähler.
Ein kompletter Wäschewechsel (Bettwäsche und Handtücher) auf Anfrage kostet € 8,00 pro Person. Nutzung der Waschmaschine: € 4,00 pro Waschgang.

Zahlungsarten:
Wir akzeptieren Barzahlung.
Wir akzeptieren die Zahlung mit Kreditkarten: VISA – MASTERCARD – CARTASI - PAGOBANCOMAT
Wir akzeptieren die Zahlung per Überweisung.
Wir akzeptieren keine Zahlung per Scheck.
Anzahlung: 30 % bei Buchung per Überweisung oder Kreditkarte.
Bei kurzfristigen Buchungen kann die komplette Zahlung bei der Anreise erfolgen.
Bei der Anreise wird eine Kaution von € 150,00 fällig, die, nach Abzug eventuell entstandener Schäden, bei der Abreise zurückerstattet wird.
Die Zahlung muß bei der Anreise während der Registrierung erfolgen. Bei wöchentlichen Buchungen werden eventuelle Zusatzkosten (Wäschewechsel, Strom, etc.) beim Check-out abgerechnet.

Wichtige Telefonnummern:
NOTRUF: 112
POLIZEI: 113
FEUERWEHR: 115
FINANZWÄCHTER: 117
MEDIZINISCHER NOTRUF: 118
FORSTBEHÖRDE: 1515

Restaurants in der umgebung

ISTIA D’OMBRONE:

OSTERIA DEL VILLANO:
Via Scansanese Ponte, 636 - 58100 Istia d'Ombrone GR - 0564 409516 (cucina tipica)

LA CANTINA:
Piazza del Castello, 5 - 58100 Istia d'Ombrone GR - 0564 408176

RISTORANTE E PIZZERIA VECCHIE USANZE:
Via Scansanese, 400 - 58100 Grosseto GR - 0564 409213

ROSELLE:

IL CHICCO MAGICO:
Podere Mustiaio - 58100 Roselle GR - 0564 402542 (pesce e cacciagione su prenotazione)

LE TRE FONTI:
Str. dei Ruderi, 46, 58100 Roselle GR - 349 580 1287

RISTORANTE IL TORDAIO:
Via Batignanese, 111 - 58100 Grosseto GR - 0564 402248 (cucina tipica)

TRATTORIA LA PAROLACCIA:
Via Batignanese, 202, 58100 Grosseto GR - 0564 402205 (cucina tipica)

Weitere Vorschläge….

LA STANZETTA RISTORANTE:
Via dei Mille, 31, 58036 Sticciano Scalo GR - 335 127 1674 (anche pizzeria)

PIZZERIA LA VIGNA:
Via del Poggio, 58054 Bivio Montorgiali, Scansano GR - 0564 580133 (anche griglieria su prenotazione)

OSTERIA IL BRACIERE:
Localita' Marrucheti, 1, 58042 Marrucheti GR - 333 457 0834 (cucina tipica + griglieria)

RISTORANTE PIZZERIA IL FRANTOIO:
Piazza Vittorio Veneto, 1, 58036 Sticciano, Roccastrada GR - 0564 577091

OSTERIA SOTTO LE LOGGE:
Piazza Gramsci, 8, 58100 Montepescali GR - 0564 329167 (anche pizzeria)

RISTORANTE PIZZERIA ETRURIA:
Via Etruria, 6, 58100 Grosseto GR - 0564 050569 (pesce + pizza)

BAGNO LAURA - CASTIGLIONE DELLA PESCAIA:
Via Arenile, 7, 58043 Castiglione della Pescaia GR - 333 583 0999 (pesce)

RISTORANTE LE FONTANE:
Loc. Il Cristo, Marina di Grosseto GR - 0564 34367 (pesce+ pizza)

RISTORANTE LA LANTERNA:
Viale Giacomo Matteotti, 10, 58022 Follonica GR 0566 40578 (pesce+ pizza)

PORCA VACCA:
Via Siria, 7, 58100 Grosseto GR - 328 262 6861 (paninoteca + griglieria)

WAS FINDEN SIE IN ….

ROSELLE:
Sali e Tabacchi – Panificio – Alimentari – Ferramenta – Merceria – Edilcola – Ufficio Postale – Bar - Farmacia

ISTIA D’OMBRONE:
Sali e Tabacchi – Edilcola – Alimentari – Ufficio Postale – Bar - Farmacia

SUPERMÄRKTE UND EINKAUFSZENTREN

CONAD:
Via Scansanese, snc 58100 Grosseto GR

EUROSPIN:
Via Teano, 3 58100 Grosseto GR

Carrefour:
Via Scansanese, 116 58100 Grosseto GR

Carrefour:
Via Scansanese, 501 58100 Loc. Stiacciole - Grosseto GR

COOP:
Via Inghilterra, 39 58100 Grosseto GR

CENTRO COMMERCIALE MAREMÀ:
Via Ecuador, 58100 Grosseto GR

CENTRO COMMERCIALE AURELIA ANTICA:
Via Aurelia Antica, 46, 58100 Grosseto GR

Weinstrasse Colli di Maremma

Die Weinstrasse Colli di Maremma führt durch dreizehn maremmanische Gemeinden: Campagnatico, Capalbio, Grosseto, Isola del Giglio, Magliano in Toscana, Manciano, Monte Argentario, Orbetello, Pitigliano, Roccalbegna, Scansano, Semproniano. An dieser Strasse finden wir einen D.O.C.G. Wein, den Morellino di Scansano und vier D.O.C. Weine, Ansonica dell'Argentario, Bianco di Pitigliano, Capalbio, Parrina und Sovana.
Für Informationen: Associazione Strada del Vino e dei Sapori Colli di Maremma, Piazza del Pretorio 4, 58054 Scansano Tel. 0564 507381


Weinstrasse Monteregio di Massa Marittima

Die Weinstrasse Monteregio di Massa Marittima durchquert acht Gemeinden der Maremma: Massa Marittima, Monterotondo, Montieri, Follonica, Scarlino, Gavorrano, Roccastrada und Castiglione della Pescaia. Hier finden Sie den Monteregio D.O.C.
Für Informationen: Associazione Strada del Vino e dei Sapori Monteregio di Massa Marittima, Via Garibaldi 10, 58024 Massa Marittima, Tel. 0566 902756.


Weinstrasse Montecucco und Amiata

Die Weinstrasse Montecucco und Amiata führt durch zehn maremmanische Gemeinden : Arcidosso, Campagnatico, Castel del Piano, Castell’Azzara, Cinigiano, Civitella Paganico, Roccalbegna, Santa Fiora, Seggiano und Semproniano. Auf diesem Weg finden Sie den Montecucco D.O.C.
Für Informationen: Associazione Strada del Vino Montecucco e dei Sapori d'Amiata, Piazzale Capitano Bruchi 1, 58044 Cinigiano, Tel. 0564 994630

Regelungen für die Nutzung des Schwimmbades durch Gäste unseres Bauernhauses

Gäste sind verpflichtet, die folgenden Regeln einzuhalten:

• Der Zugang zum Pool ist zu folgenden Zeiten möglich: 08.00 – 22.00 Uhr
• Aufgrund des Fehlens eines Rettungsschwimmers (Rettungsschwimmer) ist der Zutritt Behinderten und Kindern unter 14 Jahren ohne Begleitung ihrer Eltern verboten.
• DIE MAXIMAL ZULÄSSIGE ANZAHL DER BADEgäste BETRÄGT 19
• DIE TIEFE DES POOLS BETRÄGT IN ALLEN TEILEN 1,40 METER.
• VOR DEM ZUTRITT ZUM SCHWIMMBAD IST DIE VERWENDUNG EINER KAPPE ZWINGEND.
• VERPFLICHTUNG ZUM DUSCHEN UND FUSSBADEN VOR DEM ZUGANG ZUM BAD.
• FÜR KINDER UNTER 3 JAHREN SOWIE PHYSIOLOGISCH INKONTINENTEN BENUTZER IST DIE VERWENDUNG SPEZIELLER KONTINENTSVERPFLEGUNGEN ZWINGEND.
• GEMÄSS DEM GESETZ IST DAS DUSCHEN OHNE BADEANZUG UND DAS BADEN OHNE BADEANZUG VERBOTEN.
• ES IST VERBOTEN, AUF DEM TANKBODEN ZU TAUCHEN UND ZU LAUFEN.
• ES WIRD EMPFOHLEN, NICHT WENIGER ALS DREI STUNDEN NACH DEM ESSEN NASS ZU WERDEN.
• Die Durchführung von Freitauchaktivitäten ist verboten.
• Auf Barfußrouten ist die Verwendung von Clogs oder Gummipantoffeln obligatorisch.
• Das Mitbringen von Tieren ist verboten.
• ES IST VERBOTEN, SPEISEN ODER GETRÄNKE AUF DER BADEOBERFLÄCHE ZU GENIESSEN
• ES IST VERBOTEN, FLASCHEN, GLASGEGENSTÄNDE UND ANDERE GEGENSTÄNDE, DIE NICHT STRENG MIT DEM BADEN ZUSAMMENHANG SIND, IN DEN SCHWIMMBAD ZU BRINGEN
• Das Baden ist unter bestimmten Wetterbedingungen (STEMOR) VERBOTEN.
• MENSCHEN, DIE SICH IN EINEM VERÄNDERTEN PSYCHOPHYSISCHEN ZUSTAND (Trunkenheit, VERÄNDERUNGEN DURCH DROGEN USW.) ODER AUCH IN EINEM OFFENBAREN GESUNDHEITLICHEN ZUSTAND HABEN, IST DER BETRIEB IN DAS SCHWIMMBAD VERBOTEN, SO DASS SIE EIN RISIKO FÜR DIE SICHERHEIT DER PERSON DARSTELLEN.
• Die WC-Anlagen befinden sich in den Unterkünften des landwirtschaftlichen Betriebes.
• FÜR DEN ERSTE-HILFE-RAUM WIRD DIE HAUPTSTRUKTUR VERWENDET, IN DER DER ERSTE-HILFE-KASTEN VORHANDEN IST. IM NOTFALL WENDEN SIE SICH AN DEN ÄRZTLICHEN NOTFALL UND DEN KRANKENWAGEN NUMMER: 118
DIE VERWALTUNG ÜBERNIMMT IN KEINER WEISE VERANTWORTUNG FÜR UNFÄLLE, VERLETZUNGEN ODER ANDERES, DIE DEN BADENDEN AUFGRUND IHRES VERHALTENS PASSIEREN KÖNNEN, INSBESONDERE BEI ​​VERLETZUNG DIESER VERORDNUNG.

Wir bitten Sie um Ihre freundliche Zusammenarbeit im Einklang mit den für uns geltenden Vorschriften.





Ein Spektakel unter freiem Himmel!

Die Maremma ist das Herz der Thermalquellen der Toskana, ein Boden reich an schwefelhaltigem Wasser, das an vielen Stellen aus der Erde sprudelt und kleine natürliche Wasserbecken inmitten der Felsen bildet.

Sehenswürdigkeiten in der Maremma Toskana

Roselle

Das archäologische Gebiet von Roselle umfasst die Überreste der antiken Stadt etruskischen Ursprungs von Roselle. Es ist auch möglich, die Stätte über einen neuen und sicheren Radweg zu erreichen, der die Stadt Grosseto mit den Ausgrabungen verbindet.
Adresse: Str. dei Ruderi, 46, 58100 Grosseto GR Telefon: 0564 402403

Naturpark der Maremma

Der Naturpark Maremma ist ein Naturschutzgebiet und war der erste Park in der Toskana, der mit L.R. gegründet wurde. 65 vom 5. Juni 1975. Es ist eines der interessantesten Reiseziele in der Provinz Grosseto. Im Inneren befinden sich einige der schönsten und intaktesten Küstengebiete der Maremma-Küste.
Parkverwaltung E-Mail info@parco-maremma.it Besucherzentrum Alberese, via Bersagliere 7/9 Alberese (Gr) E-Mail centrovisite@parco-maremma.it tel. +39 0564 407098

Grosseto

Im historischen Zentrum finden wir die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, die Kirchen San Pietro und San Francesco, das Archäologie- und Kunstmuseum der Maremma, den Dante-Alighieri-Platz mit der Statue von Leopold II. und schließlich die mächtigen Medici-Mauern. Wenige Kilometer von der Stadt entfernt weisen wir auf den Maremma-Park, das archäologische Gebiet der etruskischen und römischen Stadt Roselle und schließlich auf die Strände von Grosseto hin.

Marina di Grosseto

Die Hauptattraktion von Marina ist sicherlich der Strand. Einen Besuch wert sind auch das Forte delle Marze und das Forte di San Rocco.

Castiglione della Pescaia

Auf der Landzunge mit Blick auf das Meer liegt das antike Dorf Castiglione della Pescaia mit seinen langen Sandstränden. Die mythologische etruskische Stadt Vetulonia. Schließlich das Casa Rossa und das Naturschutzgebiet Diaccia Botrona, wo man Flamingos bewundern und Vögel beobachten kann.

Punta Ala

Der moderne und ausgestattete Touristenhafen von Punta Ala und die Strände von Punta Ala.

Scarlino

Oben in der Stadt finden wir die Rocca Pisana, wo Scarlinos Schatz gefunden wurde. Interessant sind auch die Museen. Wenn wir in Richtung Meer hinuntergehen, finden wir die Strände von Scarlino, darunter die berühmte Cala Violina. In unmittelbarer Nähe befinden sich das etruskische archäologische Gebiet von Poggio Tondo, die Wildschutzoase, der Technologie- und Archäologiepark der Colline Metallifere und das Dorf Gavorrano.

Gavorrano

Sie können Ihren Besuch im historischen Zentrum von Gavorrano beginnen und dann zum Naturalistischen Bergbaupark mit über hundert Kilometern Tunneln und dem Felsentheater im Kalksteinbruch weitergehen. Das Umweltbildungslabor La Finoria, das Castel di Pietra, in dem Pia dé Tolomei starb, die etruskische Siedlung Santa Teresa, der etruskische Hügel Poggio Pelliccia und die etruskische Nekropole San Germano. Die kleinen Städte Bagno di Gavorrano, Ravi und Caldana. Der technologische und archäologische Park Colline Metallifere. Das Dorf Montemassi und das Geheimnis des Freskos von Guidoriccio.

Follonica

Im Stadtzentrum befindet sich das ehemalige Ilva-Viertel, das zum Eisen- und Gusseisenmuseum geworden ist. Auch die Kirche San Leopoldo und die Ruinen des Castello delle Valli sind einen Besuch wert. An der Küste finden Sie die zahlreichen Strände von Follonica, unter denen die wunderschöne Cala Violina besonders hervorzuheben ist. Wir heben auch den Küstenpark Sterpaia, den Park der metallhaltigen Hügel von Grosseto, den Naturpark Montioni und das nahegelegene Dorf Gavorrano hervor. Der technologische und archäologische Park Colline Metallifere. Das Dorf Montemassi und das Geheimnis des Freskos von Guidoriccio.

Massa Marittima

Das gesamte historische Zentrum von Massa Marittima ist prächtig, der Brunnen des Überflusses und der Baum der Fruchtbarkeit verdienen besondere Aufmerksamkeit. Interessant sind auch das Archäologische Museum, das Bergbaumuseum und die antike Ölmühle. Ein paar Kilometer entfernt liegen der Accesa-See, der Colline Metallifere-Park, der Biancane-Naturpark, der Montioni-Naturpark, das mittelalterliche Dorf Montemassi, der Garten der Klänge von Paul Fuchs in Boccheggiano und das Dorf Roccastrada.

Argentario

Die beiden entzückenden Küstendörfer Porto Santo Stefano und Porto Ercole. Die charakteristischen Buchten und Strände des Argentario, die Festungen aus der Zeit der spanischen Herrschaft: die Festungen von Porto Ercole und die Festung von Porto S. Stefano. Entlang der Panoramastraße von Porto S. Stefano oder der Panoramastraße von Porto Ercole werden Sie atemberaubende Ausblicke genießen. Der Felsen Capo d'Uomo ist zum Klettern ausgestattet. Fahren Sie mit dem Auto auf den Gipfel des Argentario und besuchen Sie das Kloster der Passionisten und Punta Telegrafo. Ein Spaziergang oder eine Radtour im Naturschutzgebiet Duna Feniglia. Entdecken Sie Neros Urlaubsorte in der römischen Villa der Domizi Enobarbi. Die Leiche von Caravaggio wurde in Porto Ercole gefunden. Im Polo Club spannende Polospiele und schließlich der geheimnisvolle Torre dell'Argentiera und die etwa einen Kilometer lange Grotta degli Stratti.

Orbetello

Um ein herrliches Panorama von Orbetello von oben zu genießen, besuchen Sie das Kloster der Passionisten. Interessant ist das historische Zentrum von Orbetello mit der Mühle, den etruskischen Mauern und der langen Lagune. Wenn Sie die Stadt verlassen, empfehlen wir einen Spaziergang im Naturschutzgebiet Duna Feniglia, in der WWF-Oase Laguna di Orbetello, in der römischen Stadt Cosa, in der Tagliata Etrusca, im Spacco della Regina, im Forte delle Saline und schließlich zu den Stränden von Orbetello.

Porto Ercole

Das alte Dorf Porto Ercole ist bezaubernd, die majestätischen spanischen Festungen, die Panoramastraße ist spektakulär, auch einen Besuch wert ist das Naturschutzgebiet Duna Feniglia, die Küstentürme, die Strände von Porto Ercole, die gefundene Leiche von Caravaggio und wir schließen mit einem Besuch im Argentario Polo Club für spannende Polospiele.

Porto Santo Stefano

Verpassen Sie nicht einen Spaziergang entlang der Küste von Porto Santo Stefano, ohne die Spanische Festung zu vergessen. Die Panoramastraße ist eine Abfolge wundervoller Panoramen. Die Strände von Porto Santo Stefano sind zahlreich und unterschiedlich. Auch die römische Villa der Domizi Enobarbi ist einen Besuch wert. Anschließend erreichen wir den Gipfel des Argentario, um das Kloster der Passionisten und Punta Telegrafo zu besichtigen. Die spektakuläre Klippe Capo d'Uomo ist zum Klettern ausgestattet. Schließlich erinnern wir uns an den Torre Argentiera, die Grotta degli Stratti und die spannenden Polospiele.

Ansedonia

Im höchsten Teil von Ansedonia befindet sich das archäologische Gebiet der Stadt Cosa, einer antiken römischen Kolonie, die 273 v. Chr. gegründet wurde. Es gibt jedoch drei Türme von Ansedonia, zwei befinden sich am Strand und einer in dominanter Position. Am Fuße des Vorgebirges, am Strand von Ansedonia, findet man schließlich die Tagliata Etrusca und den Spacco della Regina.

Capalbio

Das kleine Dorf Capalbio versammelte sich innerhalb seiner alten Mauern. Machen Sie einen Ausflug zum Friedhof zum Grab des Räubers Tiburzi. Der Tarot-Garten von Niki de Saint Phalle. Das WWF-Reservat des Burano-Sees mit dem Buranaccio-Turm. Die mit Türmen versehene Umfassungsmauer der römischen Villa delle Colonne. Der Strand von Capalbio und schließlich die Ruinen des Schlosses von Capalbiaccio.

Giannutri

Die Insel Giannutri ist ein Parkgebiet und daher ist das Naturerbe von höchstem Niveau. Auf der Insel befinden sich auch Reste einer römischen Kaiservilla.

Isola del Giglio

Sobald Sie von Bord gehen, können Sie Giglio Porto mit seinen farbenfrohen Häusern und Clubs mit Blick auf das Meer besichtigen. Im oberen Teil befindet sich Giglio Castello mit seinen Türen, Mauern, Türmen und einer atemberaubenden Aussicht. Dann ist es Zeit für Giglio Campese mit der wunderschönen Bucht und dem antiken Turm. Die Strände der Insel Giglio sind einer schöner als der andere. Besuchen Sie auch die seltsamen Palmenti und den alten Leuchtturm.

Talamone

Wir beginnen den Besuch mit einem Spaziergang, der uns vom kleinen Hafen zur Rocca di Talamone führt. Bezüglich der Strände von Talamone möchten wir auf eindrucksvolle Buchten und einen Sandstrand hinweisen, der sich sehr gut für Segelsportarten eignet. Interessant ist das Lagoon Aquarium Museum und wir erinnern uns auch daran, dass sich in Talamone eines der Tore zum Naturpark Maremma befindet. Wir verlassen die Stadt und auf der Straße können Sie die römische Villa im Viertel Santa Francesca sehen. Auf dem Talamonaccio-Hügel finden Sie den etruskischen Tempel von Talamonaccio, in dem der prächtige Talamone-Giebel gefunden wurde.

Magliano in Toscana

Beginnen Sie einen schönen Spaziergang durch die Straßen des Dorfes Magliano, das von den prächtigen Stadtmauern umgeben ist. Außerhalb der Mauern befinden sich der geheimnisvolle Olivenbaum der Hexe, die Abtei von San Bruzio, das archäologische Gebiet von Doganella (das antike Kalousion), das etruskische Piombo von Magliano (oder die Scheibe von Magliano), die zahlreichen etruskischen Nekropolen und das Naturalistische Strände von Cala di Forno und Collelungo, das Dorf Pereta und der Torre della Bella Marsilia.

Monte Amiata

Die naturalistischen und historisch-kulturellen Routen, die WWF-Oase Bosco Rocconi, das kleine Dorf Rocchette di Fazio und die Pieve di Lamula mit den Spuren der Tempelritter, die Einsiedelei von David Lazzaretti auf dem Monte Labbro, das mittelalterliche Dorf Semproniano.

Scansano

Interessant ist das historische Zentrum des Dorfes Scansano. Etwas außerhalb der Stadt erinnern wir uns an die etruskische Siedlung Ghiaccio Forte, das Dorf Pereta, das Schloss Montorgiali, die befestigte Villa Montepò und das Kloster Petreto.

Manciano

Das historische Zentrum von Manciano mit der Rocca und den Überresten der Mauern. In der Nähe des Dorfes Montemerano, der Burg Stachilagi und des Klosters San Benedetto.

Pitigliano

Das Dorf Pitigliano ist mit seinem jüdischen Viertel und dem monumentalen Aquädukt ausgesprochen malerisch. Außerhalb des Dorfes weisen wir auf die etruskische Nekropole von Poggio Buco, die faszinierenden Höhlenstraßen von Pitigliano, den Megalithkomplex von Poggio Rota und die etruskischen Nekropolen von Sovana hin.

Sorano

Wir beginnen mit einem Spaziergang im Dorf Sorano, verlassen dann die Stadt und erreichen die faszinierende Felsensiedlung Vitozza mit rund zweihundert Höhlen. Dann spazieren wir durch die Höhlenstraßen von Sorano und bewegen uns dann in Richtung der Burg von Montorio, Castell'Ottieri und dem Felsenkomplex von San Rocco. Den Abschluss machen wir mit einem Besuch der etruskischen Nekropole von Sovana.

Sovana

Das kleine Dorf Sovana ist mit der Rocca Aldobrandesca, der Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert, dem Museum von San Mamiliano mit dem Schatz von Sovana und den mittelalterlichen Gebäuden sehr eindrucksvoll. Die etruskischen Nekropolen sind außergewöhnlich und nicht weniger die geheimnisvolle Vie-Höhle.

Saturnia

Das antike Dorf Saturnia mit den archäologischen Funden, der Festung, den Toren und der antiken Römerstraße Via Clodia. Die etruskische Nekropole von Puntone und die Terme di Saturnia. Nicht weit entfernt liegt das Dorf Montemerano und das Castellum Aquarum in Poggio Murella.

Naturgeschichtliches Museum

Im historischen Zentrum von Grosseto gelegen, ist es ein Reiseziel voller Sehenswürdigkeiten. Hier finden Sie Räume, die den Geowissenschaften gewidmet sind. Mineralien, Gesteine ​​und Fossilien erzählen die komplexe und alte Geschichte dieser Gegend.

Castiglione della Pescaia

Die auf der Landzunge gelegene Stadt überblickt das Meer und bietet wunderbare Sonnenuntergänge. Besonders empfehlenswert sind das Casa Rossa und das Naturschutzgebiet Diaccia Botrona, wo Sie Flamingos bewundern und Vögel beobachten können.

Cala Violina

Einer der schönsten Strände der Maremma, klarer Sand, kristallklares Meer und die unberührte Natur des Naturschutzgebietes. Der Strand liegt innerhalb eines Naturschutzgebietes und Parkplätze für Autos und Motorräder sind begrenzt, daher empfiehlt es sich, früh am Morgen anzureisen.

Wie haben Sie sich bei uns gefühlt?
Hinterlassen Sie uns eine Bewertung, jede einzelne hilft uns, uns zu verbessern!


Ich hoffe wirklich, dass Sie eine schöne Zeit in unserem Bauernhaus hatten!